Rundicon-Implantologie

Zahnarzt für Implantologie in Bergisch Gladbach

Fester Zahnersatz auf künstlichen Zahnwurzeln

Der Einsatz von Zahnimplantaten eröffnet uns heute eine Vielzahl von Behandlungsalternativen, von denen wir vor wenigen Jahren nur hätten träumen können. Fester Halt der „Dritten“ ist sicherlich der eindrucksvollste Erfolg der Implantologie.

Mit unserem Team aus Zahnärzten für Implantologie in Bergisch Gladbach sind wir auf dem Gebiet des Einsetzens von Zahnimplantaten Spezialisten. Gerne beraten wir Sie ausführlich zu Ihrer persönlichen Situation und unterstützen Sie bei der Entscheidung für ein Zahnimplantat. Profitieren Sie von unser Erfahrung und kontaktieren Sie uns für einen Termin!

Implantate sind in vielen Fällen die erste Wahl bei festem Zahnersatz.

Logo125lightrand-zahnaerztliche-gemeinschaftspraxis-schmitz-ebel-bergisch-gladbach

Implantate sind in vielen Fällen die erste Wahl bei festem Zahnersatz.

Logo125lightrand-zahnaerztliche-gemeinschaftspraxis-schmitz-ebel-bergisch-gladbach

Implantologie als Alternative

In vielen Fällen sind Implantate die einzige Möglichkeit, festen Zahnersatz zu erhalten, ohne gesunde Zahnsubstanz opfern zu müssen.

Unsere Zahnärzte für Implantologie bestätigen, dass nach erfolgreicher Einheilung selbst nach 10 Jahren noch etwa 90 % der Implantate vollkommen funktionsfähig sind. Dementsprechend sorgt diese Behandlung bei Patienten für große Zufriedenheit, da sie von ihren Beschwerden befreit werden und sie sich in diesem Bereich keine Gedanken mehr machen müssen. Deshalb sind Implantate nicht nur eine Alternative zur konventionellen Prothetik, sondern auch in vielen Fällen die erste Wahl.

Aufbau von Zahnimplantaten

Zahnimplantate sind schraubenförmige Zahnwurzeln aus hochreinem Titan, welches besonders gewebefreundlich ist und mit dem Knochen einen sicheren Verbund bildet. Der Zahnimplantat-Körper wird in den Knochen eingesetzt und dient als stabile Befestigung für die aufgesetzte Implantatkrone, welche mit weiteren Verbindungsstücken abgesichert wird. Die Einheilrate von durchschnittlich über 90 % sowie die Langlebigkeit sprechen für die Versorgung mit Implantaten.

Ihre Fragen zum Thema Implantologie

Nichts kann die ausführliche, persönliche Beratung ersetzen. Dr. med. dent. Richard Schmitz beantwortet an dieser Stelle allgemeine Fragen zur Implantologie.

Bevor es zur eigentlichen Behandlung kommt, erklärt der Zahnarzt für Implantologie den genauen Ablauf. Danach steht die Planung des Implantates im Vordergrund, um die Behandlung und das Implantat auf den Patienten individuell anzupassen. Erst danach wird der eigentliche Eingriff durchgeführt.

Die Kosten eines Zahnimplantates variieren stark voneinander und sind abhängig von der benötigten Behandlung und dem verwendeten Material. Gerne klären wir Sie auf, wenn wir Ihren Fall individuell beraten.

Natürlich ist es möglich, dass der Körper des Patienten das Zahnimplantat abstößt. Wenn dieser Fall eintritt, äußert sich dies meist durch Rötungen am Zahnfleisch. Sowohl Schmerzen in der Region des Implantates können ein Symptom sein, als auch Schmerzen bei Berührungen am Rande des Implantates. In diesen Fällen raten wir Ihnen dringend, Ihren Zahnarzt für Implantologie bei uns aufzusuchen.

Zahnärztliche
Gemeinschaftspraxis
Schmitz & Ebel

Mo. + Di. 7 bis 21 Uhr
Mi. + Do. 8 bis 21 Uhr
Fr. 7 bis 19 Uhr
Termine n. Vereinbarung

Odenthaler Str. 132
51465 Bergisch Gladbach
Telefon: 0 22 02 / 3 26 28
Telefax: 0 22 02 / 4 12 81

Scroll to Top